VINIFIKATION


Die süßesten Trauben hängen am Höchsten!


Das herausragende Weine im Weingarten entstehen und nicht im Keller, versteht sich als selbstverständlich.

„Die süßesten Trauben hängen am Höchsten", drückt für uns wohl das Streben des Winzers nach dem Unerreichbaren aus. Weinmachen ist ein Beruf der höchste Professionalität und Disziplin voraussetzt. Die Arbeit ist lang und hart und verlangt Präzision in jeder Phase. Der Natur kann man nicht befehlen, man muss sie spüren. Wir wissen, kein Jahr gleicht dem Anderen. Ein Zusammenarbeiten und Eingehen auf die Natur ist gefragt.

So stellen wir uns jedes Jahr aufs Neue der großen Herausforderung unser Wissen und unsere Erfahrung mit den Gegebenheiten der Natur in Einklang zu bringen. Das ist die Kunst. So werden die Weine von sich aus regionstypisch und beeindrucken sowohl unsere Herzen, als auch unseren Gaumen.